Johannes Gerster – neuer stellvertretender Schatzmeister des BdK e. V.

Johannes GersterHier einige Informationen zu meiner Person:

Jahrgang 1943, geschieden, Rentner seit 2003, zwei Töchter und vier Enkel

Berufsleben in mehreren Berufssparten – über 30 Jahre Personalratsmitglied, Vertrauensperson behinderter Menschen nach SGB IX

Derzeit noch aktiv in folgenden öffentlichen ehrenamtlichen Arbeiten:

  • Generationswerk JAZz Jung-Alt Zukunft zusammen (Haupt- und Realschüler zur Berufsfindung fördern und begleiten)
  • Schlaganfallgruppe
  • DGB- Ver.di- + ACE Kreisvorsitzender BC

Hobbys: Kochen, Wandern, Garten

Zu den Körperspendern kam ich nach meinem ersten Besuch der Ausstellung KÖRPERWELTEN in Basel  1998/99. Seit 1970 bin ich als Organspender eingetragen. Bis zum heutigen Tag ist meine überzeugte Einstellung zur Körperspende dadurch gefestigt: durch Sanitätsausbildung in Unfall-, Krankenhaushaus- und Notfallchirurgie bin ich natürlich an medizinischen Darstellungen sehr interessiert.

Daher hat mich die Darstellung der menschlichen Anatomie für alle interessierten Menschen – nicht nur für  Mediziner – die durch Plastination hervorragend ermöglicht wird, als richtiger Weg der Aufklärung überzeugt. Diese Darstellungen des menschlichen Körpers sollten neben dem gesunden Körper natürlich auch krankhafter Veränderungen, Fehlentwicklungen, Unfallfolgen, Erbschäden usw. zeigen. Dabei ist nach meiner Ansicht die Form der Darstellung weniger wichtig als der Inhalt, die Möglichkeit der detailgetreuen Betrachtung ohne Beeinträchtigung durch Ekel oder Geruch.

Bei der Mitgliederversammlung in Guben wurde ich zum stellvertretenden Schatzmeister für die Restwahllegislaturperiode 2014 gewählt nachdem mein erstes Wahlmandat Kassenprüfer von 2004 bis 2008 war.

 Diese Aufgabe werde ich nach besten Kräften und  Kenntnissen bewerkstelligen.

 Johannes Gerster

AktuellesPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.